Zum Helios Health Care Center gehören HELIOS Kliniken in Deutschland und Quirnsalud in Spanien. Die Krankenhauswelt in Norddeutschland befindet sich daher in einem grundlegenden Wandel. Während die Damp-Gruppe früher ein vergleichendes Gleichgewicht zwischen kleinen, mittleren und großen Krankenhausbetreibern aufrechterhielt, geht der Trend nun zur Konzentration. In Mecklenburg-Vorpommern sind die großen deutschen Anbieter Helios und Sana nun in allen Teilen des Bundeslandes vertreten. Neben dem Höchstpflegekrankenhaus in der Landeshauptstadt Schwerin betreibt die Helios-Gruppe auch das Krankenhaus in Stralsund und die Reha-Kliniken in Leezen und Ahrenshoop. Während eine mögliche Fusion der kommunalen Krankenhausgruppen in Schleswig-Holstein kaum Auswirkungen auf das Personal haben dürfte, warnen die 8000 Mitarbeiter der Damp-Gruppe seit Anfang 2012 vor Streiks. Kernstück des Streits zwischen verd.i und dem Arbeitgeber ist der ErstEnde 2011 ausgelaufene Tarifvertrag der Damp-Gruppe, den die Gewerkschaft neu verhandeln will. Der Vorstand des Damp-Konzerns lehnte dies angesichts der bevorstehenden Übernahme durch Helios ab. Oliver Dilcher, Tarifverhandler bei verd.i: “Es geht (…) nicht um einen Übergang, da der Helios-Tarifvertrag nur den Bereich der Akutversorgung abdeckt.

Rehabilitationskliniken, Therapiezentren und Dienstleistungen fallen nicht unter den Helios-Tarifvertrag. Unser Ziel ist es, den Damp-Tarif weiterzuführen! Dies ist besser als die von Helios zur Verfügung gestellt. Und wieder wollen wir keinen Übergang – wir haben einen Tarifvertrag, der alles abdeckt!” Helios Berlin-Buch gehört zu den Kliniken mit dem höchsten Leistungsniveau – hier sind alle bestehenden Bereiche der Medizin vertreten. Das Krankenhaus hat mehr als 70 Abteilungen mit einem starken… Fujifilm Corporation gab bekannt, dass sie eine Vereinbarung mit Hitachi, Ltd. über die Übernahme des mit Diagnostic Imaging verbundenen Geschäfts von Hitachi abgeschlossen hat, um das Healthcare-Geschäft weiter auszubauen. Vor… Die Klinik verfolgt einen multidisziplinären Ansatz bei diagnose und Behandlung, bei dem Ärzte mit dieser medizinischen Einrichtung kommunizieren, sowie alle Experten, die in anderen Partnerkliniken dieses Netzwerks und Partner-Akademien zur Verfügung stehen. Helios Berlin-Buch verfügt über komplexe Diagnostika und neueste medizinische Technologien für die Behandlung.

Die Beschäftigten befürchten, dass es einmal unter Helios-Führung zu Lohneinbußen von bis zu 15 Prozent kommen wird. Verd.i fordert derzeit eine Gehaltserhöhung von 7,5 Prozent und eine Einmalzahlung von 200 Euro. Zuletzt äußerten sich Mitarbeiter bei einer Großdemonstration vor dem Hauptsitz des Unternehmens in Hamburg. Die Übernahme der Damp-Gruppe scheint nur eine Vorspeise für die “Hauptgang”-Ziele zu sein, die der neu ernannte Fresenius-Vorsitzende Ulf Schneider auf die Speisekarte gesetzt hat.