Wenn Sie jemandem netto 30 Bedingungen anbieten, bieten Sie ihm die Möglichkeit, Ihnen bis zu 30 Kalendertage zu zahlen, nachdem Sie ihm eine Gut- oder Dienstleistung in Rechnung stellen. Netto-30-Bedingungen werden oft mit einem Rabatt für vorzeitige Zahlung gekoppelt, um den Kunden zu ermutigen, schneller zu zahlen. Zum Beispiel bieten Unternehmen oft Netto 30 Bedingungen mit einem Rabatt von 2% an, wenn der Kunde innerhalb von 10 Tagen zahlt. Auf Verträgen und Rechnungen werden diese Bedingungen als “2/10 netto 30” geschrieben. Die Gebühr für vorzeitige Kündigung ist als Entschädigung für die vorzeitige Beendigung Ihres Dienstes zu zahlen und basiert auf dem monatlichen Preis Ihres Produkts und den verbleibenden Monaten Ihrer Mindestlaufzeit. Sie müssen uns in der Regel 14 Tage im Voraus zur Verfügung stellen, um Ihren Vertrag zu beenden (unabhängig davon, ob Sie innerhalb der Mindestlaufzeit sind oder nicht). Sie müssen für alle Gebühren, die für diese Kündigungsfrist fällig sind, bezahlen. Mehr dazu gibt es in unserer Stornierungsrichtlinie. Bei Kündigungen von TKS-Verträgen, ob mobil, zu Hause oder im Internet, müssen Sie eine einmonatige Kündigungsfrist leisten. Unabhängig davon, ob Sie Ihre Kündigung am ersten oder letzten Tag eines Monats einreichen, tritt die Kündigung immer am Ende des folgenden Monats in Kraft.

Sie haben nach Section 46 des Telekommunikationsgesetzes ein besonderes Kündigungsrecht bei Umweg ins Ausland, z. B. beim PCSing. Somit beträgt die Kündigungsfrist drei Monate bis zum Ende eines Monats, unabhängig von der Vertragslaufzeit. Überhaupt nicht. Ob sich ein Unternehmen für die Verwendung von Netto-30-Bedingungen entscheidet, hängt von der Art des Geschäfts ab, das es betreibt. Beispielsweise vergeben Einzelhandelsunternehmen ihren Kunden selten Kredite. Wenn Sie einen Espresso von Ihrem lokalen Café kaufen möchten, müssen Sie ihn in der Regel vor Ort bezahlen.

SIM-Pakete: Unsere SIM-Pläne werden normalerweise nur für rollierende Monatsverträge bereitgestellt, die jederzeit mit einer Frist von 30 Tagen beendet werden können. Die Mindestvertragslaufzeit und die Kündigungsfrist sind immer in Ihrem Vertrag festgelegt. In der Regel finden Sie sie auch auf der letzten Seite Ihrer Rechnung unter “Wichtige Informationen zu Ihren Vertragslaufzeiten”. Sie können es auch bis zu den gewünschten Bedingungen ändern. Wenn Sie Ihrem Kunden netto 60 Konditionen mit einem Rabatt von 5 % anbieten wollten, wenn er beispielsweise innerhalb von 15 Tagen zahlt, würden Sie das als “5/15 netto 60” schreiben. Wenn Sie von Hughes aus Nichtzahlung oder aus einem anderen Grund gekündigt werden, werden die Gebühr für vorzeitige Kündigung und die Gebühr für nicht zurückgegebene Ausrüstungen sofort nach der Stornierung in Rechnung gestellt. Wenn Sie Ihr HughesNet-Modem, Radio und Netzteil zurückgeben, werden Ihrem Konto 300 USD (100 USD für das Modem und die Stromversorgung und 200 USD für den Funksender) gutgeschrieben. Für Kunden, die zur Rückgabe von Geräten berechtigt oder zur Rückgabe verpflichtet sind, gibt Hughes Anweisungen, wie die erforderliche Ausrüstung deinstalliert und zurückgegeben werden kann. Sie müssen nicht zurückkehren, und Hughes ist nicht verpflichtet, die Antenne, die Halterung oder Kabel zu deinstallieren. Wenn Sie sich dafür entscheiden, das komplette System oder die Antenne, die Montage und alle Kabel professionell deinstalliert zu haben, sind Sie für alle anwendbaren Deinstallationsgebühren verantwortlich. Sie erhalten keine Gutschrift für Installationsgebühren oder andere Gebühren. HughesNet Voice mit zweijähriger VerpflichtungWenn Sie nach der Aktivierung, aber vor dem Ende Ihrer 2-Jahres-Verpflichtung kündigen, werden Sie Schulden, und Ihre Kredit- oder Debitkarte wird belastet, eine Service-Kündigungsgebühr von bis zu 240 USD.