Eheringe oder Eheringe sind in der Regel ein einzelnes Band, das vom Brautpaar getragen wird. Während der Zeremonie entfernt die Braut den Verlobungsring, um ihn durch den Ehering zu ersetzen. Dies ist ein symbolischer Akt, der die Ehe symbolisiert. Allerdings gibt es Eheringe und Verlobungsringe, die zu einem kombiniert werden können, so dass die Braut beide tragen kann. Es gibt eine ungeschriebene Regel, dass Sie irgendwo zwischen einem oder drei Monatsgehältern ausgeben sollten. Allerdings betrug der durchschnittliche Preis eines Verlobungsrings in den Vereinigten Staaten im Jahr 2018 5000 US-Dollar. Natürlich sollten Sie sich nicht auf Zahlen stützen, um eine Entscheidung zu treffen. Der Kauf eines Verlobungsrings ist ein Kauf, den Sie für das Leben tätigen. Ihre Frau wird es für den Rest ihres Lebens tragen, so dass Ihre Finanzen der einzige entscheidende Faktor bei der Wahl ist ein Fehler sein. Allerdings sollten Sie auf jeden Fall realistisch über Ihr Budget sein, so dass Sie nicht verbringen Jahre zahlen es aus. Schauen Sie sich im Schmuckgeschäft nach einem Ring um, der sowohl Ihren finanziellen als auch Ihren ästhetischen Anforderungen gerecht wird. Ein idealer Ring ist für Sie da draußen, sei es ein Diamant-Verlobungsring oder ein Verlobungsring mit einem anderen Edelstein. Lassen Sie Ihren Juwelier wissen, was Ihr Budget ist, und sie werden Ihnen helfen, die zu wählen, die es nicht zu sehr übertreten.

Bei der Wahl eines Edelsteins gibt es viel zu beachten. In den meisten Fällen ist die Wahl ein Diamant. Wenn es um Diamanten geht, haben sich viele Juweliere auf das System der Vier C verlassen (Schnitt, Farbe, Klarheit und Karat). Allerdings müssen nicht alle Verlobungsringe einen Diamanten haben. Wenn Ihre Braut liebt es, sich abzuheben, könnte ein farbiger Edelstein die bessere Wahl sein. Wenn Sie das Beste aus beiden Welten wollen, können Sie einen Diamant-Verlobungsring mit sekundären farbigen Edelsteinen haben. Um den besten Edelstein für Ihre Braut zu wählen, sollten Sie ihren Hautton in Betracht ziehen. Saphire, Granaten und Rubine sind die bessere Wahl für hellere Haut, während wärmere Steine wie Korallen, Smaragd und Türkis dunklere Hauttöne passen.

Verlobungsringe werden verwendet, um vorzuschlagen, während Eheringe bei der Hochzeit während der Ringtauschzeremonie übergeben werden. Die Eheringe sind in der Regel ähnlich und bestehen aus Metallbändern, die mit dem Verlobungsring übereinstimmen. Andererseits kann ein Verlobungsring einen oder mehrere Edelsteine haben. Sie beginnen Ihren Ehering erst zu tragen, nachdem Sie geheiratet haben. Zusätzlich zu helfen, Sie zu feiern, erstellen Sie eine personalisierte Hommage an Ihren Erfolg mit einem benutzerdefinierten High-School-Klassenring.